AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

§ 1 – Geschäftsbereich 

1.1 Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der OH LA LAQUA GmbH, Dreimühlenstr. 35, 80469 München (nachfolgend „OH LA LAQUA“ genannt) und den Bestellern (nachfolgend „Sie“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für Bestellungen und Käufe von Produkten der OH LA LAQUA. 

1.2 Wir sind berechtigt, die AGB jederzeit zu ergänzen, abzuändern oder zu löschen.

1.3 Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn OH LA LAQUA stimmt deren Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

 

§ 2 – Angebot und Vertragsabschluss

2.1 Durch die Bestellung der gewünschten Ware und betätigen des „Kaufen“-Button geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab, das von uns ohne weitere Bestätigung durch die Versendung der Ware angenommen wird.

2.2 Für Umfang und Ausführung der Lieferung sind die von Ihnen angegebenen und ausgewählten Konditionen maßgebend. Der Vertrag kommt zu den im jeweiligen Angebot geltenden Konditionen (Preis, Versandkosten) zustande.

2.3 Sie erwerben die Produkte zum persönlichen Gebrauch. Es ist untersagt, die erworbenen Waren gewerblich weiterzuvertreiben. Entsprechende (marken-) rechtliche Maßnahmen bleiben vorbehalten. Wenn Sie eine größere Warenmenge oder Waren für den gewerblichen Weiterverkauf bestellen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt (connect@ohlalaqua.com) für eine individuelle Bestellung auf. Findet keine Kontaktaufnahme statt oder werden mehrere hohe Bestellungen über einen kurzen Zeitraum platziert, halten wir uns vor, die Bestellungen einseitig zu stornieren.

  

§ 4 – Preise und Bezahlung 

4.1 Lieferungen erfolgen grundsätzlich nur gegen Bezahlung mit den akzeptierten Zahlungsmitteln Visa, Mastercard, American Express, JCB, Sofort (EUR) und Paypal. 

4.2 Wenn OH LA LAQUA nach Abschluss des Vertrages Umstände bekannt werden, welche die Kreditwürdigkeit des Kunden wesentlich zu mindern geeignet sind und durch welche die Zahlung der Vergütung gefährdet wird, so ist OH LA LAQUA berechtigt, noch ausstehende Leistungen nur gegen Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung auszuführen oder zu erbringen, und – gegebenenfalls nach Fristsetzung – vom Vertrag zurückzutreten.

4.3 Aufrechnungen und die Geltendmachung von Zurückbehaltungsrechten sind nur zulässig, wenn die Gegenforderung des Kunden von OH LA LAQUA unbestritten oder schriftlich anerkannt oder gerichtlich rechtskräftig festgestellt ist.

 

§ 5 – Lieferkonditionen und -termine

5.1 Für die aufgeführte Region gilt unverbindlich die folgende Lieferzeit (Arbeitstage: Montag–Freitag):

Deutschland: 2-4 Arbeitstage

5.2 Der Versandpreis ist abhängig vom Lieferland sowie Warenkorb und wird im Checkout beim 2. Schritt „Lieferung“ angezeigt.

5.3 Für folgende Regionen gilt grundsätzlich der angegeben Versandservice: Deutschland

 

§ 6 – Widerrufsrecht

Für den Fall, dass Sie die Produkte als Verbraucher, das heißt zu Zwecken, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, erwerben, gilt Folgendes:

6.1 Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (OH LA LAQUA UG (haftungsbeschränkt), Dreimühlenstr. 35, 80469 München) mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel durch einen mit der Post versandten Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.2 Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

6.3 Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
an: OH LA LAQUA GMBH, Dreimühlenstr. 35, 80469 München
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: 

____________________________________________________________________________________________________
bestellt am: _______________ (*) / erhalten am: _______________ (*)
Name des/der Verbraucher(s): 

____________________________________________________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): 

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s): 

____________________________________________________________________________________________________
Datum: 

____________________________________________________________________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§ 7 – Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der zugehörigen Kosten bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

 

§ 8 – Haftung 

8.1 Ihnen stehen im Falle eines Mangels der Ware die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Ihnen steht es frei, ein Ersatzprodukt zu fordern, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. 

8.2 Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

8.3 Bei der leicht fahrlässigen Verletzung dieser Vertragspflichten haften wir nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 

8.4 Das Vorangestellte gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von uns, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

§ 9 – Datenschutz

Für die Erhebung und Nutzung von personenbezogenen Daten gilt die Datenschutzerklärung.

 

§ 10 – Schutz des geistigen Eigentums 

Die Marken, geschäftlichen Bezeichnungen, Designs, Produkte und Inhalte der Website von OH LA LAQUA sind urheberrechtlich geschützt. Modifikationen, Reproduktionen, Nachahmungen jeglicher Art sind untersagt.

 

§ 11 – Schlussbestimmungen 

11.1 Sollte eine Regelung dieser AGB ungültig oder nicht durchsetzbarsein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

11.2 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien, soweit dies vereinbart werden kann, ist München.

11.3 Diese AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.